Karl-Rahner-Archiv
 
 

. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. .
. Seite in deutscher Sprache website in english under construction .
 

Rahner Lectures

21.12.2008

Rahner Lecture 2009: Was bleibt von Karl Rahner? Theologische Programmatik für heute und morgen

.
.
Discussion after the first lecture: Kardinal Karl Lehmann, Prof. Dr. Albert Raffelt, P. Andreas Batlogg SJ (Foto: Edwin Matt)
Discussion after the first lecture: Kardinal Karl Lehmann, Prof. Dr. Albert Raffelt, P. Andreas Batlogg SJ (Foto: Edwin Matt)
Am 30. März 2009 jährt sich zum 25. Mal der Todestag von Pater Karl Rahner SJ (1904-1984). Aus diesem Grund wird das Karl-Rahner-Archiv (München) unter Leitung von P. Andreas Batlogg SJ in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Philosophie Rahner Lectures organisieren.

Die künftig jährlich stattfindenden Vorlesungen sollen das Andenken an das Leben und Werk des Jesuitentheologen wachhalten.

Referent der ersten Rahner Lecture ist der Bischof von Mainz, Karl Kardinal Lehmann. Von 1964 bis 1968 Assistent Karl Rahners, ist er seit 1995 Mitherausgeber der „Sämtlichen Werke“ Karl Rahners und Mitglied des Kuratoriums der Karl-Rahner-Stiftung, seit 2006 deren Vorsitzender.

Die Rahner Lectures finden in der Aula der Hochschule für Philosophie (Kaulbachstr. 31, 80539 München) statt.


Rahner Lectures - Termine 2009 :

24.-25.04.2009: München, Hochschule für Philosophie:
24.04.2009, 19.30 Uhr
Vorlesung von Kardinal Karl Lehmann (Mainz): \\\"Was bleibt von Karl Rahner? Theologische Programmatik für heute und morgen\\\" - mit anschließender Buchpräsentation und Stehempfang;

25.04.2009, 9.00 — 12.30 Uhr
Workshop mit Prof. Dr. Albert Raffelt (Freiburg i. Br.) und P. Dr. Andreas Batlogg SJ, Karl-Rahner-Archiv (München)
.
Herunterladen und Öffnen der Datei rahner_lectures_flyer_2009.pdfRahner Lectures 2009: Flyer (1.831 kb)
.
Herunterladen und Öffnen der Datei rahner_lectures_plakat_2009_web_din_a4.pdfRahner Lectures 2009: Plakat (1.335 kb)
.
.
 
. Stichwortsuche .
. .




. Eine Internetseite der
Logo der Ordensgemeinschaft der Jesuiten und Link zur Internetseite jesuiten.org
.
.
. © Karl-Rahner-Archiv, München .
     
Design & Realisierung: UHC Medien